Freitag, 14. Dezember 2012

Urlaubsregion Berchtesgaden

Der Ort Berchtesgaden sowie das umliegende Land sind eine schöne Kombination aus attraktiven Landschaften, interessanten Orten und einer überaus beeindruckenden Historie, die mit der ersten urkundlichen Erwähnung des Klosterstifts Berchtesgaden im Jahr 1102 begann. Der Landkreis befindet sich im südlichsten Zipfel Deutschlands und liegt Nahe der österreichischen Stadt Salzburg.

Ein Urlaub in Berchtesgaden ist daher eine aufregende Kombination von kulturhistorischen Besuchen der regionalen Sehenswürdigkeiten und erholsamen Ausflügen in die schönen Landstriche der Region. Für einen Aufenthalt eignen sich daher komfortable und geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnungen in Berchtesgaden.

Museen, Schlösser und Parkanlagen

Herzog Albrecht von Bayern stellte die wildwissenschaftliche Sammlung zusammen. Die Ausstellung befindet sich im Rehmuseum. Bei einer Besichtigung werden die Besucher durch das Museum geführt. Als Höhepunkt werden freitags ganz besondere Abendführungen veranstaltet. Das Schloss wird in das romantische Licht von Kerzen getaucht, anschließend findet ein Konzert der kleinen Schlossmusik statt.
Der 1893 eröffnete Luitpoldpark, der sich gegenüber der Königlichen Villa befindet, lädt zu erholsamen Spaziergängen an der frischen Luft ein. Hier steht das Bronzedenkmal von Luitpold von Bayern, dem Prinzregenten von Bayern.

Am Wasser entlang ¬wandern

Die Berchtesgadener Region ist neben Bergen und weiten Wäldern auch von ebenen Wiesen, Seen und Flüssen umgeben. So laden die schönen Wege direkt am Wasser zu einer Wanderung ganz besonderer Art ein. Die Bergseen mit glasklarem Wasser haben zu jeder Jahreszeit eine besondere Atmosphäre. Im Sommer vergnügen sich Familien an den sauberen Badestellen und genießen die warmen Tage, bevor sie wieder in ihre Ferienwohnungen in Berchtesgaden zurückkehren.

So ist ein Tagesausflug vom Königssee mit dem Ziel Malerwinkel eine wunderschöne und willkommene Abwechslung. Nachdem man das Auto am Parkplatz des Königsees stehen lässt, führt das Gelände zum malerisch gelegenen See. Folgt man dem leicht aufsteigenden Weg erreicht man den Aussichtspunkt Malerwinkel. Hier oben ¬angekommen, genießt jeder Gast die vollendete Ruhe und das herrliche Panorama.

Wandern auch für Kinder geeignet

Die Urlaubsregion Berchtesgaden eignet sich auch für Familien mit Kindern, die die schöne Natur zu Fuß erkunden wollen. Dazu gibt es geeignete Wanderwege wie der Historische Klausenrundweg, die Kinder gut bewerkstelligen können. Auf dem Weg befinden sich mehrere Rastmöglichkeiten, damit die Kleinen zwischendurch pausieren können.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Die Entwicklung der Weltsprachen...
Ein Sprachkurs in Englisch oder Spanisch ist nicht...
Nexperte - 10. Jan, 11:06
Urlaubsregion Berchtesgaden
Der Ort Berchtesgaden sowie das umliegende Land sind...
Nexperte - 14. Dez, 13:31
Beliebte Urlaubsregionen...
Das Reisen ist eines der liebsten Hobbys der Deutschen...
Nexperte - 12. Dez, 16:17
Das Kinderhotel Cavallino...
Südtirol ist als Urlaubsregion besonders für den Wintersport...
Nexperte - 12. Dez, 16:02

Links

Suche

 

Status

Online seit 3279 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jan, 11:06

Credits


Deutschland
Sprachen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren